Am 20.09.2019, gegen 21.25 Uhr fuhr ein 43-jähriger Motorradlenker aus Hard in Bregenz in der Schendlinger Straße von der Strabonstraße kommend in Richtung Brielgasse. Zur selben Zeit fuhr ein 19-jähriger PKW-Lenker aus Lochau auf der Michael-Gaismayer-Straße von der Mariahilfstraße kommend, in Richtung Kreuzung Schendlinger Straße / Michael-Gaismayer Straße. Der PKW-Lenker übersah laut eigenen Angaben aufgrund der Dunkelheit die Stopptafel, sowie die Haltelinie, weshalb er ohne vorher anzuhalten in die Kreuzung einfuhr und nach links in Richtung Strabonstraße einbog. Dabei prallte der Motorradlenker gegen die Fahrertüre des PKW und stürzte zu Boden. Er zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach Erstversorgung durch die Rettung ins LKH-Bregenz eingeliefert.