Ein bei einem Autohändler in Hohenems abgestellt gewesener Pkw (Alt- bzw. Schrottfahrzeug) geriet am 10.01.2019 um 12.30 Uhr in Brand. Grund für den Brandausbruch dürfte ein im Fahrzeug vergessenes Batterie-Lade- bzw. Startgerät sein. Der Autohändler versuchte, den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. Da ihm dies nicht gelang, verständigte er die Feuerwehr. Der Feuerwehr konnte den Brand rasch  löschen. Am Pkw entstand Totalschaden, verletzt wurde niemand. Es bestand auch keine weitere Gefährdung für Objekte.