Am 16.06.2018, gegen 13:15 Uhr, fuhr ein 15jähriger mit seinem Moped auf der Pulverturmstraße in Bludenz in Richtung Kreuzung Bahnhofstraße. Als er an der Haltelinie anhielt, fuhr ein nachkommendes Fahrzeug auf das stehende Moped auf, worauf der 15jährige stürzte. Der Autolenker stieg aus und erkundigte sich, ob etwas passiert sei. Im Schock gab der 15jährige an, dass alles in Ordnung sei - zu Hause verspürte er dann jedoch Schmerzen und erstattete Anzeige. Der Fahrzeuglenker setzte sein Fahrt ohne Bekanntgabe seiner Daten fort.

Beschreibung: ca. 40-50 Jahre, sprach Vorarlberger Dialekt, ca. 180 cm groß, korpulente Statur, kurze Haare; er fuhr ein größeres, schwarzes Fahrzeug;

Der Fahrer wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bludenz zu melden!

 

Polizeiinspektion Bludenz, Tel. +43 (0) 59 133 8100

 

 

 

 

Quelle: LPD