In Belgien haben Gelbe Westen in der Stadt Namur, in der Wallonischen Region, den Eingang eines öffentliches Gebäude blockiert.

Dies meldet die lokale Presse. Die Gelben Westen errichteten Barrikaden vor dem Gebäude und blockierten den Eingang.

Einer der Gelben Westen, Marc-Henri Jamanin erklärte, nach Verhandlungen mit Funktionären der öffentlichen Anstalt sei lediglich zehn Personen erlaub worden, ins Gebäude rein zu gehen.

In Beglien demonstrieren Gelbe Westen seit acht Wochen gegen hohe Treibstoffpreise.