Am 18.06.2018 gegen 05:40 Uhr stürzte ein großer Ast eines Baumes direkt gegen die Hausfassade eines Mehrparteienwohnhauses im "Bengerpark" in Bregenz. Das Gebäude und zahlreiche Fenster wurden dadurch stark beschädigt. Im 3. Stock des Hauses fiel sogar ein Teil des Astes auf ein Bett, das hinter einem Fenster stand, welches aber zu dieser Zeit nicht benutzt war. Zur Entfernung aller Äste war die Drehleiter der Feuerwehr Bregenz-Stadt sowie die Feuerwehr Vorkloster mit insgesamt 20 Mann im Einsatz. Als Ursache konnte ein Pilzbefall des Baumes (Brandkrustenpilz) festgestellt werden.

 

 

 

 

Quelle: LPD